Donnerstag, 2. Juli 2009

Knastkomödie aus MV openair im Museumshof

Der Juli wird heiß und spannend! Am Donnerstag (9.7.) um 22 Uhr gibt es großes Kino openair auf dem Hof des Pommerschen Landesmuseums. Gezeigt wird in der Reihe nordoststreifen die Knastkomödie „Underdogs“.

Tierliebe statt Tütenkleben: Gefängnisdirektorin Gloria will aus beinharten Verbrechern sozial verträgliche Mitbürger machen, indem sie ihnen die Erziehung von Welpen zu Blindenhunden anvertraut. Die schweren Jungs und ihre tierischen Mitbewohner erleben eine wechselhafte Beziehung, die dem Menschen einige neue Erkenntnisse über sich und seine Gefühlswelt beschert. Und so manchen nassen Fleck auf dem Zellenboden. Der Film entstand in der JVA Bützow und erhielt den Publikumspreis des Filmfestivals Saarbrücken.
Eintritt wie üblich über das Museumsportal, Karten am Tresen.
Regie: Jan Hindrik Drevs, mit Hark Bohm, Ingo Naujoks und Häftlingen in Statistenrollen, D 2008
Beginn: 22.00 Uhr
Eintritt 3 Euro
Bei schlechtem Wetter im Hause!

Kommentare:

  1. mich würde noch Interesieren wieviel eine Karte Kostet

    AntwortenLöschen
  2. Uppala! Eine Zeile war verschwunden... Sie lautet: Eintritt 3 Euro

    AntwortenLöschen