Sonntag, 20. Dezember 2009

Sonntagsarbeit

Sonntag vormittag - Antiquar sitzt natürlich am Schreibtisch und macht seine Buchhaltung. Das Telefon klingelt: Frage zu einem Internet-Angebot (Beschreibung siehe unten). Weshalb der Anrufer erwarte, jemanden an einem Sonntag Vormittag im Antiquariat anzutreffen? - "Is doch 4. Advent. Alles offen!" - "Is dat ein Reprint oder watt?" - Nein, es handelt sich um ein Buch von 1926. - "Is datt ne Erstausgabe?" - Nein, es handelt sich um die 10. Auflage des Lehrwerks. - "Un wie is dat?" - Nur wenige Gebrauchsspuren. Erste und letzte Blätter sowie Schnitt leicht stockfleckig. - "Watt is vorne druff? Figurn?" - Terrakottafarbener Leineneinband mit Schwarzprägedruck von Titel und Autor sowie Zierleisten. - "Steht außer Terrakotta noch watt druff?" - Der Einband hat die Farbe Terrakotta. Autor und Titel stehen darauf. Dem Hauptband beigegeben ist eine Mappe mit Modellen; beides zusammen ist im Schuber - "Aha. Un watt is mit den Modellen? Hintendran?" - Nein; die Modelle sind in einer Mappe separat beigegeben; Hauptband und Mappe sind zusammen in einem Schuber. - "Ich überlech mir dat." Aufgelegt.

Weiter Buchhaltung.


Eintrag in der Internet-Datenbank:
Blohm, Gustav. Das deutsche Zimmerhandwerk. Ein Lehrbuch und Nachschlagewerk zur Anfertigung und Kalkulation aller Zimmerarbeiten. Neu bearbeitet und verbessert von Professor Th(omas) Weber. 10. Auflage, Mit 1332 Abbildungen und 4 Modellen in besonderer Mappe, Nordhausen, Heinrich Killinger dat. 1926. IX, 717 S., Gr8°, Ln. im OSchuber. Kopfblauschnitt. Nur wenige Gebrauchsspuren. Erste und letzte Blätter sowie Schnitt leicht stockfleckig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen