Donnerstag, 28. Januar 2010

Werkschau der frühen Romantik im Greifswalder PLM

.
Wie ddp-nrd meldet, plant das Pommersche Landesmuseum eine Ausstellung zur Geburt der Romantik in Pommern. Gemälde und Grafiken von Pommerns berühmten Malern aus den Anfängen der Romantik sollen im August in einer großen Sonderausstellung präsentiert werden. Vorgestellt werden Originalwerke von Caspar-David Friedrich (1774-1840) aus Greifswald, Philipp Otto Runge (1777-1810) aus Wolgast und Friedrich August von Klinkowström (1778-1835) aus Ludwigsburg.

Für die Schau seien außerdem etwa 20 Gemälde und 80 Grafiken als Leihgaben von Museen und Kupferstichkabinetten in Hamburg, Berlin, Dresden, Wien und Köln gewonnen worden. Mit dem Botanischen Garten der Universität werde in der gläsernen Museumshalle auch eine Pflanzenschau mit Blumen vorbereitet, die Runge seinerzeit in Scherenschnitten und Gemälden abgebildet hatte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen