Freitag, 16. April 2010

Gunnar Müller-Waldeck: "Die Ostsee meiner Erinnerungen"

.
"Die Ostsee meiner Erinnerungen"
Kindheiten in Mecklenburg und Pommern



Gunnar Müller-Waldeck
Festeinband, Fadenheftung, 352 Seiten, 15,5 x 23 cm, 34 s/w Abbildungen, ISBN: 978-3-86935-017-2, EUR: 18,90

O selig, o selig, ein Kind noch zu sein! Doch Kindheit war nie gleich Kindheit. In dieser Anthologie erinnern sich bekannte oder heute fast schon vergessene Schriftsteller seit dem 18. Jh. an ihre Kindheiten in Mecklenburg und Pommern. So verschieden ihre Erlebnisse waren, so verschieden sind auch ihre Erinnerungen: von Armeleute-Kindern, von umsorgten Bürgertöchtern und -söhnen, von Beamten- und Gutsherrensprösslingen, von Heimkindern, Pastorennachwuchs und "Mittelständlern".

In über 30 Beiträgen, u.a. von Ernst Moritz Arndt, Arnold Ruge, Fritz Reuter, Theodor Fontane, Heinrich Schliemann, Alfred Döblin, Hans Fallada, Carola Stern, Wolfgang Koeppen, Kurt Böwe, Hans-Jürgen Heise, Uwe Johnson, Hans Werner Richter und Jürgen Borchert wird das Land im nördlichen Osten durch die Jahrhunderte poetisch eingefangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen