Sonntag, 17. Juli 2011

Gewandhausorganist in Swantow

.
Nach einem zauberhaften Konzert im August 2010 mit romantischer Musik für Orgel und Viola gastiert der Leipziger Gewandhausorganist Michael Schönheit am 01. August 2011 um 19.30 Uhr wieder in der St. Stephanuskirche zu Swantow.
Katharina Dargel, Orchestermitglied des Gewandhauses, wird die Viola spielen und mit ihrem so andersartigen Instrument einen sehr interessanten eigenen Akzent setzen. Trotz der Unterschiedlichkeit von Orgel und Viola entsteht bei den gemeinsamen Auftritten von Michael Schönheit und Katharina Dargel eine erstaunliche und anrührende Harmonie.
In diesem Jahr stehen Werke von Hans Hiller und Johann Sebastian Bach, Bachbearbeitungen von Charles Gounod, romantische Orgelmusik von Rheinberger und eine Sonate von Johannes Weyrauch auf dem Programm.
Seien Sie zu einem der Höhepunkte der Swantower Sommerkonzerte 2011 und anschließend an der Holunderbar herzlich willkommen.




Programmentwurf

Hans Hiller Andante religioso für Viola und Orgel
Johann Sebastian Bach Aria aus der Pastorelle BWV 590
In einer Bearbeitung für Viola und Orgel
Johann Sebastian Bach – Charles Gounod Gedanken von Charles Gounod über das Präludium von Johann Sebastian Bach
Joseph Gabriel Rheinberger Pastorale
aus: „Drei Stücke“ op. 150 für Viola und Orgel
Johannes Weyrauch Sonate über das Passionslied „Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen“


.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen