Mittwoch, 27. Juli 2011

Seebestattung Dörthe

.
Liebe FreundInnen, Verwandte und Bekannte,

am Samstag, dem 13. August, um 10 Uhr, fährt von Karlshagen auf Usedom die "Astor" zum Neptungrund im Greifswalder Bodden, um dort die Urne mit Dörthes Asche dem Meer zu übergeben.

Dörthes Familie und ich werden natürlich mitfahren und würden uns freuen, wenn uns viele Menschen auf dieser Fahrt begleiteten.


Die Möglichkeit der Begleitung ist nur durch die Größe des Schiffes begrenzt. Mehr als 50 Menschen können leider nicht mit hinausfahren.
Bitte sagt mir Bescheid, ob Ihr an Dörthes letztem Törn teilnehmen möchtet - so lange es geht, werde ich Plätze für Euch reservieren.

Die Fahrt wird ungefähr zweieinhalb Stunden dauern.

Statt Blumen oder anderer Mitbringsel bitte ich um eine Spende für die SOS Kinderdörfer, denen Dörthe auch gespendet hat.

Greifswald, den 27. Juli 2011
Dr. Ulrich Rose



.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen