Donnerstag, 19. April 2012

Raider heißt jetzt Twix...

Die Ostsee-Zeitung meldet gerade:
 
/OZ/LOKAL/HWI vom 19.04.2012 13:00
Hugendubel übernimmt endgültig Buchhandlung Weiland

Die Filialen in Greifswald, Stralsund und anderen Städten in MV sollen unter dem neuen Namen erhalten bleiben.
Greifswald/Lübeck (OZ) - Die norddeutsche Traditionsbuchhandlung Weiland wird künftig unter dem Namen Hugendubel firmieren. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Weiland-Filialen gibt es in Mecklenburg-Vorpommern derzeit in Greifswald, Stralsund, Neubrandenburg, Rostock, Wismar und Schwerin.Zum 1. Juli übernimmt die DBH-Gruppe, zu der auch Hugendubel gehört und die bereits seit 2007 an Weiland beteiligt ist, die restlichen Anteile an dem Unternehmen. Neben Weiland werden auch die Marken HERON und Deuerlich umbenannt. An den Arbeitsbedingungen für die rund 400 Mitarbeiter in den 35 Filialen soll sich den Angaben zufolge nichts ändern. Die Zentrale von Weiland werde mittelfristig von Lübeck nach München umziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen