Sonntag, 22. Juli 2012

Neun Monate...

Lese-Café in Wolgast muss schließen

Wolgast (OZ) - Weil das Geschäft mehr schlecht als recht lief, geben die beiden Betreiber des Lese-Cafés Rundschau am Wolgaster City-Center wieder auf. Nur neun Monate hatte das Lokal geöffnet, aber alle 16 Veranstaltungen waren ausverkauft. Dazwischen blieb jedoch der Umsatz eher mau. Das Café schließt am 4. August.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen