Donnerstag, 24. Januar 2013

Neues vom Stralsunder Buchverkauf (Gymnasialbibliothek)


Sowohl OZ als auch der NDR berichten über den Versuch der Leiterin des Stralsunder Stadtarchivs, ihren Beruf weiter an Ort und Stelle ausüben zu dürfen.

Die Entscheidung fällt auf jeden Fall erst nach der "Sommerpause".


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen