Donnerstag, 21. Februar 2013

Neue Ausstellung in der Galerie im IPP




„evergreen”    Malerei und Grafik von Sibylle Meister ( Berlin)

In der Galerie im IPP wird am Dienstag, dem 12. März 2013 die Ausstellung „evergreen” mit  Arbeiten von Sibylle Meister eröffnet.

Die Berliner Malerin Sibylle Meister zeigt in ihrer Ausstellung „evergreen“ vorwiegend Landschaften auf Papier und Leinwand aus den Jahren 2004- 2012.

Thematischer Schwerpunkt sind maritime Themen mit intensiver, malerischer Dichte. Dem Besucher eröffnet sich eine metapherreiche Bilderwelt mit Inseln, Stränden, fernen Ufern… Die starke Abstraktion der Bilder verführt den Betrachter durch die Dominanz von Farbe und Linie unweigerlich zu einer konzentriert besinnlichen Betrachtung. Die reliefartigen Oberflächen entstehen im Ringen mit der Farbmaterie: nicht nur Grün, sondern auch ein elegantes Weiß, ein zartes Rosa, präsentes Schwarz. Nie ist das Blau kalt bei ihr, eher zieht es uns magisch an.

Mit dieser meditativen, poetisch-spielerischen Aura präsentiert Sibylle Meister auch ihre neuen, titelgebenden  Gemälde und Papierarbeiten, die im Rahmen ihres Stipendiums „cill railaig project“, Ballinskelligs, Irland (2012) entstanden sind.


Die Öffentlichkeit ist zur Vernissage der Ausstellung am 12. März um 18.00 Uhr herzlich eingeladen. Die Künstlerin wird anwesend sein.
Die einführenden Worte spricht Frau Katrin Hoffmann vom Strandläufer-Verlag Stralsund.

Die Ausstellung wird vom 12.03. – 01.05.2013 täglich von 10-18 Uhr zu sehen sein. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen