Mittwoch, 13. Februar 2013

Neues von der Stralsunder Gymnasialbibliothek


Die Ostsee-Zeitung meldet:

/OZ/LOKAL/HST vom 13.02.2013 15:29
Schimmel-Archiv: Reinigung der Bücher dauert 25 Jahre

Stralsund (OZ) - Am Montag beginnt im Stralsunder Stadtarchiv die Reinigung der von Schimmel befallenen Bücher. Dazu installierten Fachleute an den vergangenen Tagen die entsprechende Technik. Kernstück ist eine Anlage mit zwei Arbeitsplätzen im Wert von 10 000 Euro. Dr. Burkhard Kunkel, verantwortlicher Restaurator, rechnet pro Buch mit einem durchschnittlichen Zeitaufwand von einer Stunde. Er geht von einem zu reinigenden Bestand von 88 000 Bürchern aus. Das heißt: Wenn zwei Mitarbeiter acht Stunden täglich an 220 Arbeitstagen pro Jahr Bücher reinigen, werden sie in 25 Jahren fertig sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen