Dienstag, 6. August 2013

Raucher, Knoblauchfresser, Sauerkrautkocher (m/w)

Irgendwo im Netz habe ich die Forderung gelesen, dass Raucherinnen und Rauchern im Winter der Besuch von Theater und Oper untersagt werden sollte. Weil deren Mäntel so getränkt seien von Nikotin, dass der Stoff an der Garderobe auf die Mäntel von nichtrauchenden Müttern übertragen werde. Und somit bei deren Heimkehr auf die unschuldigen, schlafenden Babys und Kleinkinder.
Wenn solche Warnungen für rational gehalten werden, dann ist es kein Wunder, wenn eine flächendeckende Überwachung der Bevölkerung – bis hin zu Liebeserklärungen – für sinnvoll erklärt wird, um Terroranschläge zu verhindern.
 Der ganze taz-Artikel hier.

1 Kommentar:

  1. Aber Herr Rose,

    sind denn nicht die Grünen die Verbieter und Zwangsbeglücker?

    Ihre Frau Künast will uns doch gerade zum Zwangs-Verganer umpolen ;=(

    AntwortenLöschen