Mittwoch, 26. Februar 2014

Dienstag, 25. Februar 2014

Neues von der Stralsunder Gymnasialbibliothek


Kann mir jemand einmal diese reißerische Überschrift unserer geliebten Lokalzeitung erklären?

Stralsund

Buchhändler machen sich über Archiv-Schätze her

Nachdem ein wertvoller Kepler-Druck in New York aufgetaucht war, werden vier weitere historische Werke von Händlern angeboten.

Montag, 24. Februar 2014

Neues von der Stralsunder Gymnasialbibliothek


Einer der wertvollsten Drucke aus dem Stralsunder Stadtarchiv wird jetzt für den Preis von einer Viertelmillion Dollar (182 000 Euro) in New York zum Verkauf angeboten.

Der ganze Artikel hier.

Ausstellungseröffnung in Greifswald




Freitag, 21. Februar 2014

Donnerstag, 20. Februar 2014

"Hinter Büchern"

Christian Keller, Antiquar im Bremer Schnoor-Viertel, Hölderlin-Kenner und eine Art Weltkulturalleinerbe, hat nur zwei Feinde: Kunden und Fliegen. Diese wollen seine kostbaren Bücher beschmutzen, jene sie mit schnödem Geld wegkaufen; beides muss verhindert werden, notfalls mit Fliegenklatschen, bösen Worten und bewusster Irreführung.
"Hinter Büchern", das Opus magnum des ehemaligen Bremer Antiquars Germar Grimsen, beginnt damit - und handelt über weite Strecken davon -, wie Keller unwürdige Kunden (banausische Sammler, "Tuttelweiblein", die nach Esoterik, Barbara Cartland und modernem Antiquariatsramsch fragen, bildungsferne Jesus-Freaks und Jugendliche überhaupt) abwimmelt, um Fliegen und Zeit mit unbefleckten Erstausgaben totzuschlagen.

Die komplette Rezension hier.

Donnerstag, 6. Februar 2014