Dienstag, 4. März 2014

Briefe Caspar David Friedrichs in Greifswald

Greifswald

Pommersches Landesmuseum erwirbt Briefe von Caspar David Friedrich

Das der Greifswalder Einrichtung angebotene Konvolut enthält unter anderem 32 eigenhändige Briefe des romantischen Malers (1774-1840).

Caspar David Friedrich wurde in Greifswald geboren. Foto: Stefan Sauer/Archiv
Caspar David Friedrich wurde in Greifswald geboren. Foto: Stefan Sauer/Archiv
 
Greifswald. Das Pommersche Landesmuseum in Greifswald hat 54 Briefe von und an Caspar David Friedrich (1774-1840) erworben. Das Konvolut umfasst 32 eigenhändige Briefe des romantischen Malers und 22 Briefe seiner Frau Caroline sowie seiner Geschwister und Verwandten, wie das Museum am Dienstag mitteilte.
Die Schriftstücke wurden dem Pommerschen Landesmuseum Ende 2013 angeboten und konnten nun mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder und der Hermann-Reemtsma-Stiftung erworben werden. Die bereits veröffentlichten Briefe belegten den regen Schriftverkehr Friedrichs mit seinen Greifswalder Geschwistern und Verwandten.
[...]

dpa

Der komplette Artikel hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen