Montag, 28. April 2014

Oskar Manigk 80 Jahre


Oskar Manigk wird 80 Jahre, das nehmen viele Institutionen und Galerien zum Anlass für Personlausstellungen, siehe hier.

Hier finden Sie auch einen Hinweis auf die 2. Station der Ausstellung “Arte Postale – Bilderbriefe und Künstlerpostkarten”. Die Ausstellung aus der Akademie der Künste, Berlin, und der Sammlung Staeck wird von Werken aus dem Besitz der Stadt Pirmasens ergänzt und im Forum Alte Post vom 18. Mai bis 3. August 2014 gezeigt. Die Eröffnung mit Rosa von der Schulenburg und Klaus Staeck findet am 18. Mai um 11 Uhr statt.

Zur Eröffnung der Ausstellung von Oskar Manigk im Kunstpavillon Heringsdorf am 11. Mai um 11 Uhr darf ich sprechen und Sie herzlich dazu einladen. Als Verleger freut es mich natürlich, dass der 1. Band mit Kurzgeschichten des Künstlers vergriffen ist. Sein 2. Band ist aber noch erhältlich, siehe hier.

Gestern veröffentlichte die Berliner Zeitung den ausführlichen Artikel "Hasenkarte und russische Panzer" (S. 28) von Ingeborg Ruthe über Oskar Manigk. Er wird hoffentlich bald frei im Internet verfügbar sein, wie das erfreulicherweise bei dieser Zeitung sonst ist. Meinem Autor/Künstler wünsche ich viele Freunde und ein langes Leben!

Mit den besten Grüßen, Lutz Wohlrab

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen