Donnerstag, 26. Juni 2014

Essen für Sibylla

Die OZ schreibt heute:
Eine Dichterin aus Greifswald steht im Mittelpunkt des Abends am 7. Juli im Krupp Kolleg mit anschließendem Barockdinner in der Fritz-Bar (Markt).[...] Geboten wird um 18 Uhr ein wissenschaftlicher Vortrag im Kolleg, ab 19 Uhr geht es in der Fritz-Bar weiter. Dort wird es ein Kulturprogramm auf der Grundlage der Werke der Dichterin geben. Wie Sonja Gelinek, Vorsitzende des Sibylla Schwarz Vereins, informierte, gibt es nach dem Begrüßungsgetränk ein Barockdiner mit fünf Gängen. Das koste insgesamt 40 Euro, inklusive einer Spende für den Verein. [...]
Anmeldung: info@sibylla-schwarz.de Überweisung bis zum 4. Juli von 40 Euro pro Person aufs Konto der Pommerschen Literaturgesellschaft:
Stichwort Sibylla Schwarz, IBAN: DE29 1505 0500 0232 0063 85, BIC: NOLADE21GRW, Verwendungszweck: Barockdiner und der Name der Person.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen