Donnerstag, 27. November 2014

Hauptsache, im Haushalt steht diese berühmte "schwarze Null"...

 
Die OZ meldet heute:
 
 Die historische Überlieferung Pommerns ist akut bedroht. Wegen Schimmelbefalls mussten erste Aktenbestände, aktuell Repositur 6 und 7, komplett gesperrt werden. Beide betreffen Überlieferungen aus der Schwedenzeit. Das besondere Problem [...]: Diese beiden Bestände sind im Gegensatz zu vielen anderen nicht verfilmt und damit für die Forschung nicht zugänglich. [...] Nach OZ-Informationen steht es noch um einiges schlimmer um das Erbe. Die Bedingungen für die Unterbringung der Akten in der früheren Kaserne am Nexöplatz sollen völlig unzureichend sein. So sollen viele Urkunden in Räumen mit undichten Fenstern und ohne Klimaanlage lagern. Demnach fehlt auch eine reale Bestandsaufnahme der Schäden. [...] Es heißt, dass zur Kategorie „schwer geschädigt“etwa ein Fünftel gehört. [...] Die Landesverbände der Bibliotheken und Archive sprechen dagegen in einer Denkschrift davon, dass das schriftliche Kulturerbe nach einer Erhebung von 2013 „schwerwiegend in seinem Erhalt bedroht“ist. Die Mittel zur Rettung des Kulturgutes seien viel zu gering.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen