Donnerstag, 22. Januar 2015

Was ist den mit den Studis los?


Die Polizei Anklam meldet heute:

Greifswald (ots) - Ein am Karl-Marx-Platz wohnhafter 24-jähriger junger Mann stürzte am Mittwoch, 16:10 Uhr, aus dem Fenster seiner im dritten Stock befindlichen Wohnung auf den Gehweg.


Vor gut einer Woche hieß es:

Greifswald (ots) - Am Donnerstag, den 08.01.2015 gegen 17:40 Uhr stürzte in Greifswald, Hans-Beimler-Str. 9 die 20-jährige Bewohnerin eines Studentenwohnheimes aus dem Fenster ihrer Wohnung. Diese befand sich in der 4. Etage des Studentenwohnheims.

Müssen wir uns über die Greifswalder Studierenden Sorgen machen? Ist das so eine Art Challenge? Oder verstehe ich da wieder was nicht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen