Dienstag, 2. Juni 2015

Ich bin ein Handelshemmnis!


„Handelshemmnisse abbauen!“

- sagen die Konzerne. Und meinen alles, was noch nicht privatisiert und käuflich ist. Und alles, was ihnen gesetzliche Schranken auferlegt. Demokratie, Zugang zu Wasser, Gen-Kennzeichnungspflicht, Finanzmarkt-Regeln ... Internationale Handelspakte wie TTIP sollen das aus dem Weg schaffen. Doch wir wollen diese und viele weitere „Hemmnisse“ retten! (zum Teil sogar deutlich ausbauen). Deshalb machen wir uns selbst zu „Handelshemmnissen“, denn solch eine Art von Handel wollen wir nicht!

Sei auch Du ein „Handelshemmnis“!

Attac-Gruppen im ganzen Land markieren "Handelshemmnisse", die uns wichtig sind: Stadtwerke, Buchläden, Kultureinrichtungen etc. Und wir porträtieren uns selbst, wie wir uns den "Abbauern" in den Weg stellen: "Ich bin ein Handelshemmnis!" Mach mit! Auf dieser Aktionsseite findest Du alle dazu nötigen Infos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen