Freitag, 18. März 2016

National(istisch?)


Es ging nach der Handball-EM das Gerücht, Handball sei AfD, Fußball hingegen international, was man an den Mannschaftsaufstellungen ablesen könne.

Dies scheint aber bei der Sportberichterstattung so nicht angekommen zu sein - und wohl auch nicht bei den Sportfans, denn Lesende und Schreibende beeinflussen sich bei dieser Textsorte stark gegenseitig.

Der letzte Absatz eines Zeitungsartikels zum Spiel Juve gegen Bayern, in dem vorher ausgiebig über Pep Guardiola, Arturo Vidal, Kingsley Coman, Juan Bernat, Medhi Benatia, Xabi Alonso und Thiago die Rede war, lautet folgendermaßen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen